Ab 1. März neu in Herzogenaurach: Vikar Frederik Heid

Vikar Frederik Heid
Bildrechte: Heid

Vikar Heid stellt sich vor:

Ab 1. März 2021 werde ich für 2,5 Jahre Vikar in Herzogenaurach sein. Ich freue mich darauf, bei Ihnen viele Bereiche, Abläufe und Aufgaben des Gemeindelebens kennenzulernen. Pfarrerin Dr. Nina-Dorothee Mützlitz wird mich auf diesem Weg als Mentorin begleiten. Ursprünglich komme ich aus dem unterfränkischen Aschaffenburg. Theologie studiert habe ich in Frankfurt am Main und Erlangen. Nachhaltig beeinflusst wurde mein Studium durch Aufenthalte in Kanada und Frankreich. Seit August wohne ich mit meiner Partnerin in Herzogenaurach.

Entspannen kann ich besonders gut beim Reisen, Musik hören, Lesen oder in der Natur. Ich freue mich darauf, viele Menschen kennenzulernen, gemeinsam unseren Glauben in Herzogenaurach zu leben und auf die spannenden Begegnungen im Gemeindealltag.

Frederik Heid