Familienzentrum Martin Luther

Hier geht es zu den wichtigen Informationen für die Eltern 

                   unserer vier evangelischen Kitas

Kontakt

Leitung: Nicole Danhof

Stellvertretende Leitung: Anne Plack

Familienzentrum Martin Luther

Martin-Luther-Platz 2

91074 Herzogenaurach
Tel.: 09132-7380607 (Büro)

Mail: kita.martinluther.herzog@elkb.de

——————————————————————————

Verwaltung Frau Schneider

Di: 7-11 Uhr im Familienzentrum

      12-17 Uhr in Kita Katharina von Bora

Mi: 7-12 Uhr im Familienzentrum

      13-17 Uhr in der Villa Herzolino

Do: 8-10 Uhr in der Villa Herzolino

       11-17 Uhr in Kita Katharina von Bora 

„Ein Familienzentrum, in dem man Freunde finden kann.“

(Zitat einer Mutter)

Titelbild des Videos- Rundgang FAZ
Bildrechte: N.P. (privat)

Hier geht es zum virtuellen Rundgang durch unsere Räumlichkeiten und das Gelände.

Klicken Sie hier!

(Video by A.K. in Zusammenarbeit mit K.B.)

Gemeinsam die Vielfalt dieser Welt entdecken

In unserem Familienzentrum darf Ihr Kind einfach Kind sein. Wir schenken die Geborgenheit, die Kinder brauchen und bieten für Kinder ab neun Monaten verschiedene Anreize, sich selbst und die Welt kennenzulernen.

Die individuellen Begabungen eines jeden Kindes nehmen wir an, wie es unser evangelisches Profil beschreibt: in bedingungsloser Nächstenliebe.  Gesundheit ist da, wo Beziehungen in Ordnung sind. Menschen sind gesund, wenn ihre Beziehungen zu Gott, zu anderen Menschen und zu sich selbst in Ordnung sind, unabhängig ihrer körperlichen oder geistigen Voraussetzungen.

„Bei uns ist immer was los!“

Bei uns im Familienzentrum stehen Klein und Groß im Mittelpunkt. Wir stehen als Knotenpunkt in der Vernetzung zu anderen Institutionen, um Kinder individuell zu begleiten und zu fördern. Eine achtsame, kompetente und umfassende Beratung der Familien gehört zu unserem Verständnis der kindzentrierten Pädagogik unserer Einrichtung. Wenn alle ein gemeinsames Ziel verfolgen, kann das Kind sich in seiner ganzen Persönlichkeit entfalten. Hierbei ist es unser Anspruch, die sich wechselnden Bedürfnisse der Familien zu erkennen und bestmöglich darauf zu reagieren.

Der regelmäßige Austausch mit Eltern im Rahmen unserer Erziehungspartnerschaft und der tranzparente Dialog mit dem wichtigen Organ des Elternbeirates, lebt von Wertschätzung und einer ressourcenorientierten Grundhaltung der pädagogischen Mitarbeiter. Nur so können wir gemeinsam unsere familienergänzende Bildungs- und Betreuungsaufgabe zum Wohle des Kindes und dessen Familie wahrnehmen.

Gemeinsam veranstaltete, sowie von den Eltern mitorganisierte und zum Teil gestaltete Aktionen für und mit Kindern, von und für Eltern, beleben unsere Gemeinschaft. Durch die Nähe zum Martin-Luther-Haus können die Kinder das Gemeindeleben kennenlernen. Gerne beteiligen wir uns mit unseren Gruppen an der Gestaltung von Gottesdiensten und Festen. Unser gelebter Glaube und der Austausch im Kontakt mit unserem Träger, der evangelischen Kirche, bereichern unser Gemeinschaftsleben und somit wird für jedes Kind

Gemeinschaft    ERLEBBAR, BEGREIFBAR  und  ERFÜHLBAR.

Das Einzugsgebiet unserer Einrichtung entspricht dem Gebiet der Evangelischen Kirchengemeinde Herzogenaurach. Das jetzige Familienzentrum bestand zuvor als Kindertagesstätte der Firma Schaeffler, wobei die Trägerschaft 1976 von der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Herzogenaurach übernommen wurde.

Unsere Trägervertreterin ist Pfarrerin Frau Dr. Mützlitz.